Regulärer Gymivorbereitungskurs Kurzzeit 2024/2025

Kursübersicht

  • Teilnahmegebühren: 2250 CHF für Kurse vor Ort, 1950 CHF für Kurse online
  • 20 Kurstage à 90 Minuten Unterricht zwischen Ende August und März
  • 15 Repetitionslektionen à 30 Minuten inklusive (online, alternierende Wochentage)
  • Individuelle und gezielte Förderung: 4 bis max. 8 Teilnehmer/-innen
  • Deutsch (inkl. Aufsatztraining) & Mathematik
  • Inklusive Lern- und Übungsmaterial (auch beim online Kurs in Papierform)
  • Zweifache Standortbestimmung & Prüfungssimulation mit umfassendem Feedback inbegriffen
  • Einzigartige Checkpoints zur Überprüfung und Sicherung des Gelernten nach jeder Lerneinheit
  • Kursorte: Zürich HB, Zürich Stadelhofen, Bülach, Winterthur, online
  • Enge Betreuung auch ausserhalb der Kurszeiten mittels Gruppenchat
  • Jetzt Teilnahme sichern!

Jetzt anmelden
Gymivorbereitung und Nachhilfe
Kurs
Standort
Tag & Zeit
Plätze
Kurs A
Zürich HB
Samstag, 11:15 - 12:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs B
Stadelhofen
Samstag, 11:15 - 12:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs C
Winterthur
Samstag, 11:15 - 12:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs D
Bülach
Samstag, 11:15 - 12:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs E
Online
Samstag, 11:15 - 12:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs F
Zürich HB
Mittwoch, 15:45 - 17:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs G
Stadelhofen
Mittwoch, 13:45 - 15:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs H
Winterthur
Mittwoch, 15:45 - 17:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs I
Bülach
Mittwoch, 15:45 - 17:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs J
Online
Mittwoch, 15:45 - 17:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs K
Online
Donnerstag, 17:15 - 18:45
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
Kurs L
Online
Sonntag, 11:45 - 13:15
Viele Plätze
Wenige Plätze
Ausgebucht
EXPLANATION VIDEO – OUR GYMNASIUM PREPARATION COURSES

Kursaufbau

1

Teil 1: Grundlagen festigen

Im ersten Teil repetieren wir die wichtigsten Grundlagen, schliessen allfällige Stofflücken und schaffen so optimale Voraussetzungen für anspruchsvollere Aufgaben.

2

Teil 2: Prüfungsaufgaben trainieren

Im zweiten Teil stehen mögliche Prüfungsaufgaben im Fokus. Wir befassen uns intensiv mit den unterschiedlichen Anforderungen der Prüfung (siehe Ausführlicher Kursinhalt), diskutieren mögliche Lösungswege und versteckte Stolperfallen, sodass du an der Prüfung genau weisst, worauf du besonders Acht geben musst.

3

Teil 3: Prüfungssituation üben

Unter Druck fällt es vielen Jugendlichen schwer, ihr volles Potential auszuschöpfen. Das Ziel der dritten Phase ist es dementsprechend, Selbstvertrauen zu gewinnen, Strategien im Umgang mit Prüfungsangst zu verinnerlichen und das Gelernte auch unter Druck abrufen zu können. Dazu schreiben wir unter anderem eine Probeprüfung, die anschliessend ausführlich besprochen wird.

Complete Gymnasium preparation package

All 3 phases included: Sept. 2023 - March 2024

Phase 1
(Basics)

Sept. - Nov.

Consolidating important foundations and close gaps.

Phase 2
(Structure)

Nov. - Jan.

Cover everything to be examined And specifically deepen.

Phase 3
(Recap)

Jan. - March

Applying the material based on exam questions.

Ausführlicher Kursinhalt

Wir befassen uns von Anfang an mit Aufgaben auf Gyminiveau. Dies ist in unseren Augen die beste Vorbereitung in Hinblick auf die Prüfung. Um allfällige Wissenslücken zu schliessen, findet zu Beginn jedes Themenblockes eine Repetition der theoretischen Grundlagen statt. Unsere Kursinhalte richten sich nach den aktuellsten Prüfungsanforderungen und decken folgende Themengebiete ab:

Deutsch

Aufsatz
Um sich kontinuierlich zu verbessern, schreiben unsere Schüler/-innen regelmässig Aufsätze, zu denen sie ein umfassendes Feedback erhalten. In den Lektionen werden zudem folgende Aspekte thematisiert:

  • Sämtliche Textsorten, die an der Prüfung vorkommen können (Erzählung, Beschreibung, Bericht, Argumentation/Stellungnahme) sowie deren spezifische Textmuster
  • Schreibprozess planen: Ideen entwickeln und gliedern (Mindmap)
  • Schreibprozess: Text formulieren (Struktur, Verständlichkeit, Ausdruck)
  • Schreibprozess: Text überarbeiten (Rechtschreibung, Grammatik und Stil)
  • Adressatengerechte, präzise und abwechslungsreiche Formulierungen
  • sprachlich-syntaktische Verknüpfung von Pronomen und Partikeln, Kongruenz von Subjekt und Prädikat sowie das Zeitformenverhältnis

Textverständnis
Die Jugendlichen lernen, stufenadäquate literarische Texte und Sachtexte zu analysieren. Dazu werden folgende Unterthemen behandelt:

  • Strategien und Methoden, um komplexe Texte zu erfassen
  • Fragen zum Inhalt und zur sprachlichen Form korrekt beantworten
  • Die Absicht eines Textes erkennen oder die Pointe/Kernaussage verstehen
  • Zwischen Realität und Fiktion unterscheiden
  • Den Text kritisch reflektieren und interpretieren


Grammatik & Sprachbetrachtung
An der Prüfung müssen die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie die Grammatik der deutschen Sprache umfassend beherrschen. In unseren Kursen repetieren wird aus diesem Grund sämtliche relevanten Themen der Sprachbetrachtung:

  • Wortbildung, Wortfamilien
  • Wortfelder (semantische Bezüge)
  • Hierarchie von Begriffen
  • Wortarten (Verb, Nomen, Adjektiv, Pronomen, Partikel) sowie deren grammatischen Eigenschaften
  • Verbale Teile: Personalform, Modalformen, Infinitiv, Partizip II, Verbzusatz, Aktiv und Passiv
  • Satzglieder (Subjekt und Objekte)
  • Satzzeichen (inkl. Kommasetzung)

Mathematik

Zahl und Variable (Arithmetik und Algebra)

  • Begriffe und Symbole
  • Rechenregeln (z.B. Punkt-vor-Strich oder Klammerregeln)
  • Teiler, Vielfache und Primfaktorzerlegung
  • Wurzeln und Potenzen
  • Bruchterme, Wurzelterme und einfache Terme
  • Gleichungen aufstellen und lösen
  • Sachkontexte mit Zahlen oder Termen beschreiben

Grössen, Funktionen, Daten und Zufall

  • die Begriffe «absolute und relative Häufigkeit» sowie «Wahrscheinlichkeit» verstehen und korrekt anwenden
  • Wahrscheinlichkeit berechnen
  • Sachaufgaben mit Längen, Flächen, Volumen (Raum- und Hohlmasse), Gewichten und Zeiten lösen
  • Berechnungen mit Prozenten und Anteilen durchführen
  • Proportionale und umgekehrt proportionale Zusammenhänge
  • Diagramme und Graphen erstellen und interpretieren

Form und Raum (Geometrie)

  • Symmetrien von Figuren
  • Umfang und Fläche spezieller Dreiecke und Vierecke verwenden und berechnen
  • Winkel berechnen
  • Koordinatensystem
  • den Satz von Pythagoras und den Satz von Thales anwenden
  • Konstruktionsaufgaben (Dreiecke, Vierecke, Abstandsaufgaben)
  • Raumvorstellungsaufgaben (Netze und Bewegungen von Körpern)
  • Eigenschaften diverser geometrischer Körper


Kursdaten im Detail

Kalenderwoche Kursdaten an den Standorten Zürich HB, Stadelhofen & Bülach

1. Kurstag: KW 35

2. Kurstag: KW 36

3. Kurstag: KW 37

4. Kurstag: KW 38

5. Kurstag: KW 39

6. Kurstag: KW 40


Herbstferien KW 41 & 42

7. Kurstag: KW 43

8. Kurstag: KW 44

9. Kurstag: KW 45

10. Kurstag: KW 46

11. Kurstag: KW 47

12. Kurstag: KW 48

13. Kurstag: KW 49

14. Kurstag: KW 50

Ersatzdatum: KW 51 (falls ein Kurstag nachgeholt werden muss)

Weihnachstferien KW 52 & 1

15. Kurstag: KW 2

16. Kurstag: KW 3 (Probeprüfung Teil 1)

17. Kurstag: KW 4 (Probeprüfung Teil 2)

18. Kurstag: KW 5

19. Kurstag: KW 6


Sportferien KW 7 & 8

20. Kurstag: KW 9

Kalenderwoche Kursdaten am Standort Winterthur

1. Kurstag: KW 35

2. Kurstag: KW 36

3. Kurstag: KW 37

4. Kurstag: KW 38

5. Kurstag: KW 39

6. Kurstag: KW 40


Herbstferien KW 41 & 42

7. Kurstag: KW 43

8. Kurstag: KW 44

9. Kurstag: KW 45

10. Kurstag: KW 46

11. Kurstag: KW 47

12. Kurstag: KW 48

13. Kurstag: KW 49

14. Kurstag: KW 50

Ersatzdatum: KW 51 (falls ein Kurstag nachgeholt werden muss)

Weihnachstferien KW 52 & 1

15. Kurstag: KW 2 (Probeprüfung Teil 1)

16. Kurstag: KW 3 (Probeprüfung Teil 2)

17. Kurstag: KW 4

18. Kurstag: KW 5


Sportferien KW 6 & 7

19. Kurstag: KW 6

20. Kurstag: KW 9

Optimale Förderung auf die Gymiprüfung

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Repetitionslektionen inklusive

Nebst den Kurstagen sind zusätzliche Repetitionslektionen inklusive, in denen sämtliche theoretischen Grundlagen noch einmal erklärt und dadurch nachhaltig verankert werden.

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Transparente Lernstandsüberprüfungen

Regelmässige Checkpoints und Standortbestimmungen zeigen Ihnen und Ihrem Kind fachliche Stärken und allfällige Lücken, die anschliessend gezielt geschlossen werden können.

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Wertvolle Strategievermittlung

An der Prüfung entscheidet nicht nur das fachliche Können, sondern auch methodische Kompetenzen über Erfolg und Misserfolg. Daher vermitteln wir bewusst auch diverse Prüfungs- und Lernstrategien.

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Umfangreiche digitale Lernplattform

Unsere Schüler/-innen erhalten Zugang zu unserer digitalen Kursplattform, auf der zusätzliche Übungsserien, Zwischenprüfungen zu jedem Thema und ergänzende Theoriedossiers abeglegt sind.

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Spezialgebiet Aufsatztraining

Das Aufsatztraining ist Kernbestandteil unserer Kurse. Schritt für Schritt wird das Planen, Verfassen sowie Überarbeiten von Texten erarbeitet und mittels regelmässiger Schreibaufträge verinnerlicht.

Gymivorbereitung Zürich, Winterthur, Bülach

Qualifizierte Lehrpersonen mit grosser Expertise

Unsere Lehrpersonen werden mit grösster Sorgfalt ausgewählt, verfügen über einen pädagogischen Hintergrund und viel Erfahrung im Bereich der Gymivorbereitung.

Complete Gymnasium preparation package

All 3 phases included: Sept. 2023 - March 2024

Phase 1
(Basics)

Sept. - Nov.

Consolidating important foundations and close gaps.

Phase 2
(Structure)

Nov. - Jan.

Cover everything to be examined And specifically deepen.

Phase 3
(Recap)

Jan. - March

Applying the material based on exam questions.

Kursanmeldung

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Anmeldung Nachhilfe

Angaben Erziehungsberechtigte/r

Thank you
Thanks for reaching out. We will get back to you soon.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Kurs A
Kurs B
Kurs C
Kurs D
Kurs E
Kurs F
Kurs G
Kurs H
Kurs I
Kurs J
Kurs K
Kurs L

Häufig gestellte Fragen

Muss ich die Nachhilfe im Voraus bezahlen?

Nein, das musst du nicht. Du erhältst am Ende des Monats eine Rechnung mit allen Nachhilfelektionen.

Kann ich spontan mehr Nachhilfe dazubuchen, wenn ich mich bspw. auf eine Prüfung vorbereiten muss?

Selbstverständlich - du kannst ganz individuell entscheiden, wann du wie viele Nachhilfelektionen benötigst. Das kann in der einen Woche deutlich mehr als in der anderen sein.

Muss ich das Material selber mitbringen?

Auch das kannst du selber entscheiden - viele Schüler/-innen möchten die Unterlagen aus der Schule gemeinsam besprechen und nehme diese deshalb zur Nachhilfe mit. Gerne stellen wir dir aber auch zusätzliches Material zusammen.

Was passiert, wenn ich einmal verhindert oder krank bin?

Solange du dich mindestens 24 Stunden vorher abmeldest, stellen wir die Lektion nicht in Rechnung. Bist du ganz kurzfristig verhindert, müssen wir die Stunde leider verrechnen, da wir den Lehrpersonen in solchen Fällen ihren üblichen Lohn bezahlen möchten - und diese haben sich ja bereits umfassend auf die Lektion vorbereitet.

Häufig gestellte Fragen

Wie gross sind die Gruppen in euren Kursen?

Um eine optimale Förderung gewährleisten zu können, sind unsere Kurse auf maximal 8 Teilnehmende beschränkt.

Steht ihr auch ausserhalb der Kurszeiten als Unterstützung zur Verfügung?

Selbstverständlich sind wir für unsere Schüler/-innen jederzeit erreichbar und helfen bei Fragen gerne weiter. Für eine unkomplizierte Kontaktaufnahme führen wir Gruppenchats in den jeweiligen Kursgruppen.

Welches Lernmaterial beinhaltet der Kurs?

Im Kursgeld inbegriffen ist ein umfassender Ordner mit Theorie, Aufgaben und Lösungswegen. Zusätzlich erhalten die Schüler/-innen Zugang zu unserer digitalen Kursplattform mit Erklärvideos, zahlreichen Zusatzübungen und den  Checkpoints. Auf Wunsch stellen wir auch gerne weiterführende Materialien zusammen.

Was genau sind Repetitionslektionen und Checkpoints?

In den freiwilligen Repetitionslektionen werden alle relevanten Grundlagen, die zuvor im Kurs besprochen wurden, noch einmal wiederholt. Die Lektion wird aufgenommen, sodass man die Möglichkeit hat, sie im Anschluss anzusehen, falls man einmal nicht live dabei sein kann. Unsere Checkpoints sind eigens entwickelte Zwischenprüfungen, die nach jeder Lerneinheit gelöst werden können. So wissen die Jugendlichen stets genau, was sie schon beherrschen und woran sie noch arbeiten müssen.